Anzeigenbörse

Hier haben Musikvereine und Einzelpersonen die Möglichkeit, Ihre Anzeige im Internet auf den Seiten des Volksmusikerbundes NRW zu veröffentlichen.

Die Anzeigen bleiben zwei Monate im Internet stehen und werden dann gelöscht. Gebühren entstehen keine. Die Anzeigen müssen de Themenkreis des Volksmusikerbundes NRW entsprechen (z.B. Dirigentensuche, An- und Verkauf von Instrumenten und Uniformen, etc.)

Eine Veröffentlichung erfolgt erst nach Freigabe der Anzeige durch den Webmaster.

 

Workshops/ Instrumentalunterricht Tuba/Posaune/Bariton,Tenorhorn/Trompete

Anzeige vom: 19.07.2017 - Musikverband Bergisches Land e.V.

Ich bin Tubist beim Landespolizeiorchester NRW und wenn ich nicht im Orchester sitze, unterrichte ich wahnsinnig gerne. Wer Lust hat, sich auf professionellem Niveau weiterzubilden kann mich gerne anschreiben.

JEDER soll sich angesprochen fühlen! Vom Anfänger bis hin zur Vorbereitungen auf Vorspiele an Musikhochschulen oder ähnliches. Ich habe mit Sicherheit den ein oder anderen Tipp parat!

Auch Workshops liegen mir sehr am Herzen. Wenn also Registerproben oder mal ein "neuer Wind" durch den Probensaal wehen soll, sprechen Sie mich einfach an.

Herr Florian Rösner
Im Siepen 4
51688 Wipperfürth
Tel.: 017664949145

Dirigent/in für Jugendorchester gesucht!

Anzeige vom: 10.07.2017 - Kreisverband Soest e.V.

Verein: Musikverein Höingen e.V.

Der Musikverein Höingen e.V sucht ab dem 01. Oktober 2017

eine/n neue/n Dirigent/in

für sein neues Jugendorchester.

Seit dem Jahr 1968 bietet der Musikverein Höingen e.V. Kindern und Jugendlichen ab einem Alter von ca. sechs Jahren die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen und gemeinsam in einem Orchester zu musizieren. Dass die jungen Nachwuchsmusiker/innen dabei möglichst lange die Orchestergemeinschaft erleben, bevor sie nach ca. sieben/acht Jahren in das Erwachsenen-Orchester wechseln, ist dem Musikverein wichtig. Daher gründet der Verein alle zehn Jahre ein neues Jugendorchester und startete in den vergangenen Ausbildungsjahrgängen jeweils mit ca. 60 Kindern und Jugendlichen.

Die Grundlagen in Praxis und Theorie werden vor Beginn der gemeinsamen Orchesterarbeit im Kleingruppenunterricht bei externen Dozenten erlernt. Nach einer kurzen Einführungsphase findet dann zusätzlich alle zwei Wochen eine gemeinsame Orchesterprobe statt. Geprobt wird am Donnerstag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in der Schützenhalle Höingen.

Neben den Proben und weiteren Auftritten, ist der Höhepunkt des Jahres die Mitgestaltung des traditionsreichen Jahreskonzertes des Musikvereins am Samstag vor dem zweiten Advent. Aber auch gesellige Aktionen wie gemeinsame Ausflüge oder Probewochenenden kommen nicht zu kurz.

Der/Die Dirigent/in wird durch ein Team aus Musiker/innen unterstützt, das organisatorische Dinge übernimmt, sodass er/sie sich auf die musikalische Leitung konzentrieren kann.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt und Sie Freude an der musikalischen Förderung von Kindern und Jugendlichen haben oder noch weitere Fragen bestehen, dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Sie!

Herr Dominik Schrage
Kampstr. 4
59469 Ense

Dirigent/Dirigentin gesucht Jugendblasorchester

Anzeige vom: 21.06.2017 - Kreisverband Warendorf e.V.

Verein: Musikverein Vorhelm e.V.

Der Musikverein Vorhelm sucht eine neue Dirigentin bzw. einen neuen Dirigenten für das Nachwuchsorchester.

Sie haben Musik im Blut und Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen? Dann sind Sie herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden. 25 Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 15 Jahren freuen sich auf eine kreative und engagierte Leitung der wöchentlichen Probe.

Ein Konzert und einige Auftritte runden das musikalische Jahresprogramm des Jugendorchesters ab. Durch die gute Jugendarbeit mit unserem Nachwuchsorchester stellen wir sicher, dass unser großes Blasorchester eine gute Basis für die Zukunft hat.

Ihr Interesse ist geweckt oder Sie haben noch Fragen? Wir freuen wir uns über jede Kontaktaufnahme! Musikverein Vorhelm e.V., Grottkauer Str. 2, 59227 Ahlen-Vorhelm, www.musikverein-vorhelm.de

Ralf Untiedt
Münsterstr. 58
59227 Ahlen
Tel.: 0172 / 2312505

Dirigent gesucht!!!

Anzeige vom: 13.06.2017 - Kreisverband Höxter e.V.

Verein: Musikverein Ossendorf e.V.

Der Musikverein Ossendorf e.V. sucht zum September 2017 einen neuen Dirigenten.

Das Blasorchester der Mittelstufe hat ca. 40 aktive Mitglieder im Stammorchester.

Der Musikverein Ossendorf wurde im Jahre 1924 gegründet. Aus kleinsten Anfängen heraus hat sich der Verein zu einem großen Blasorchester entwickelt. Der Verein ist Mitglied im Volksmusikerbund NRW, Kreisverband Höxter und im Stadtmusikverband Warburg.

Regelmäßig finden Einzel- und Gesamtproben statt. Einzelne Musikerinnen und Musiker nehmen an Fortbildungslehrgängen des Volksmusikerbundes teil.

Der Musikverein Ossendorf hat an Wertungsspielen teilgenommen und dort in der Mittelstufe vordere Plätze belegt. Die musikalische Bandbreite umfasst die Bereiche: Blasmusik, Konzertmusik, Marschmusik, Unterhaltungsmusik und Trauermusik.

Interessierte können sich beim 1. Vorsitzenden Wilhelm Thonemann melden.

Herr Wilhelm Thonemann
Tel.: 0160-91762998

Dirigentin / Dirigenten gesucht!

Anzeige vom: 08.06.2017 - Kreisverband Bonn-Rhein-Sieg e.V.

Das Lohmarer Blasorchester 79 e. V. sucht zum 01.04.2018

eine/n Dirigentin / Dirigenten

Wir sind ein ca. 60-köpfiges Mittelstufen-Orchester aus Lohmar, gelegen im rechtsrheinischen Teil des Rhein-Sieg-Kreises zwischen Köln und Bonn.

Unser Repertoire reicht von der traditionellen Blasmusik über sinfonische Werke bis hin zur modernen Unterhaltungsmusik. Über das Vereinsjahr verteilt veranstalten wir 1 - 2 eigene Konzerte und treten darüber hinaus bei Platzkonzerten, Feiereinlagen, Ständchen, Martins- und Karnevalszügen etc. auf.

Unsere Proben finden regulär jeden Mittwoch von 19 - 21 Uhr in der Aula der Gesamtschule Lohmar statt (mit Ausnahme der NRW-Ferien). Gelegentlich werden Sonderproben durchgeführt.

Wir suchen eine zuverlässige und motivierte Führungskraft für die musikalische Leitung und Weiterentwicklung unseres Orchesters, evtl. auch für unser Aufbauorchester. Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis.

Interesse geweckt? Dann informieren oder bewerben Sie sich aussagekräftig direkt bei unserem Vorsitzenden:
Homepage: www.lbo79.de

Herr Markus Schwedes
Birken 43
53797 Lohmar
Tel.: 02205 4142

Dirigentin / Dirigent gesucht!

Anzeige vom: 07.06.2017 - Musikverband Aachen e.V.

Verein: Musikvereinigung Montjoie 1926 e.V.

Die Musikvereinigung Montjoie 1926 e.V. (Volksmusikerbund NRW e.V. – Kreisverband Aachen) sucht zu sofort oder Ende August 2017

eine/n Dirigentin/Dirigenten.

Wir sind ein kleiner Musikverein in der historischen Altstadt von Monschau mit derzeit ca. 20 Musikern im Orchester. Für das Orchester suchen wir eine(n) geeignete(n) Leiter(in).

Unser (e)Wunschkandidat (in) ist ausgebildet (C2 oder vergleichbar, aber nicht Bedingung), gerne auch jung (geblieben), motiviert und kann motivierend arbeiten und mit wenig Geld auskommen.

Das Repertoire des Orchesters reicht von traditioneller Blasmusik bis hin zu moderner Unterhaltungsmusik. Wir spielen etwa Mittelstufen-Niveau.

Unser Probetag ist montags.

Herr Hilmar Weber
Tel.: 02472 5742

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Attendorn 1889 e.V.

Anzeige vom: 06.06.2017 - Kreisverband Olpe e.V.

Verein: Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Attendorn 1889 e.V.

Im Jahre 1889 gegründet sind wir, der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Attendorn 1889 e.V., ein jung gebliebenes Blasorchester (Altersdurchschnitt 29 Jahre) der Oberstufe mit 35 engagierten und begeisterten Hobbymusikern. Neben diversen kirchlichen Anlässen, die über das Jahr verteilt sind, gestalten wir derzeit das musikalische Programm auf vier Schützenfesten im Sauerland. Höhepunkt unseres musikalischen Jahres ist das traditionelle Palmsonntagskonzert in der Stadthalle Attendorn, bei dem wir jedes Jahr unser Publikum mit einer Mischung aus traditioneller Blasmusik, aber auch mit einem breiten Spektrum aller Musikgenres von Musical über Big Band bis zu Rock und Pop begeistern wollen. Bisher ist uns das immer gelungen.

Für einen Einstieg im Spätsommer 2017 suchen wir

Eine/n Dirigentin/en

Was dich erwartet
35 hochmotivierte Musiker
Gutes Instrumentarium und Ausstattung
Kameradschaftliches und freundschaftliches Umfeld
Frisch renovierter Proberaum im Feuerwehrhaus Attendorn
Faire und angemessene Vergütung, die frei verhandelbar ist

Was wir von dir erwarten
Sehr gute musikalische Ausbildung
Erfahrung als musikalischer Leiter eines Blasmusikorchesters wünschenswert
Spaß am musikalischen Gestalten von Schützenfesten, Messen und Konzerten
Engagierte Probenarbeit mit motivierten Musikern
Spaß daran, junge Musiker aus unserem Jugendorchester in die große Besetzung einzubinden
Guter Umgang mit Zuhörerinnen und Zuhörern

Wir haben dich neugierig gemacht? Wir freuen uns über deine Bewerbung und stehen dir bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Herr Julian Heinze

Kapellmeister / stellv. Dirigent gesucht

Anzeige vom: 30.05.2017 - Kreisverband Gütersloh e.V.

Verein: Musikverein Westerwiehe e. V.

Wir suchen zur Unterstützung unseres Dirigenten einen Kapellmeister / stellv. Dirigentenfür unser aktives Orchester und für unser Vororchester.

Der Aufgabenbereich umfasst

  • die teilweise Leitung der Proben und Auftritte des Blasorchesters
  • nach Wunsch bzw. Bedarf auch das Dirigieren bei unseren Konzerten
  • Eine Mitgliedschaft als aktiver Musiker in unserem Verein kann gerne kombiniert werden

Wir wünschen uns einen Kapellmeister, der / die

  • vereinsorientiert arbeitet und Sinn für ein geselliges Vereinsleben hat
  • mit uns zusammen unsere musikalische Vielfältigkeit auf eine stabile Grundlage stellt
  • flexibel, motiviert und zuverlässig ist
  • Spaß an der Musik hat
  • ausgebildet oder noch in Ausbildung ist
  • gerne auch jung (geblieben) ist

Wir bieten

  • ein Mittelstufenorchester mit ca. 40 motivierten Musikerinnen und Musikern
  • regelmäßige Auftritte bei Festen und Feiern in der Region (Neujahrskonzert, Karnevalsumzüge, Schützenfeste, Prozessionen usw.)
  • einen intakten Verein, der am kulturellen Leben der Region aktiv teilnimmt

Unsere Proben finden montags, von 19 Uhr bis 21 Uhr (Vororchester ab 18 Uhr), in unserem eigenen Vereinsheim in Rietberg-Westerwiehe statt. Das Repertoire des Orchesters reicht von traditioneller Blasmusik bis hin zu moderner Unterhaltungsmusik. Falls wir Dein Interesse geweckt haben, oder für weitere Fragen und Antworten, kannst Du Dich gerne melden!

Christian Hell
Detmolder Str. 75 a
33397 Rietberg - Westerwiehe
Tel.: 0151 22351338
 

Suche

 

Landesmusikfest 2018 im Hochsauerlandkreis

 

Volksmusikerbund NRW auf Facebook

 

crescendo auf Facebook

 
 

Top-News

Redaktionsschluss beachten

Königswinter - 01.08.2017

Redaktionsschluss für die September-Ausgabe von crescendo ist der 01.08.2017.

Bitte unterstützen Sie die Redaktion und senden Sie die Berichte rechtzeitig ab und nicht erst am Redaktionsschluss, da sie dann auch nicht mehr für die aktuelle Ausgabe berücksichtigt werden können.

Alle Beiträge senden Sie bitte an:

 
Redaktion crescendo
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
 

Termine

    2017

Redaktionsschluss September-Ausgabe von crescendo

01.08.2017 Crescendo  

mehr zu Redaktionsschluss September-Ausgabe von crescendo


    2017

Workshoptag Querflöte

07.10.2017, von 10:00 bis 17:00 Uhr Workshop  

mehr zu Workshoptag Querflöte


    2018

Alphornseminar

27.04.2018 bis 29.04.2018 Workshop  

mehr zu Alphornseminar

 

Termine aus den Kreisverbänden

    2017  

Kreisblasorchester 2017

24.06.2017, 14:00 Uhr bis 12.11.2017, 19:00 Uhr Workshop  

mehr zu Kreisblasorchester 2017


    2017

D1 & D2 Theorie Lehrgang mit anschließender praktischer Prüfung in Wüllen

01.08.2017, 09:00 Uhr bis 28.02.2018, 18:00 Uhr D-Lehrgänge  

mehr zu D1 & D2 Theorie Lehrgang mit anschließender praktischer Prüfung in Wüllen


    2017

D2 Lehrgang für Blasinstrumente - keine Schlagwerker

02.09.2017, 09:00 Uhr bis 25.11.2017, 18:00 Uhr D-Lehrgänge  

mehr zu D2 Lehrgang für Blasinstrumente - keine Schlagwerker


    2017

D1 & D2 Theorie Lehrgang mit anschließender praktischer Prüfung in Heek

09.09.2017 bis 20.01.2018 D-Lehrgänge  

mehr zu D1 & D2 Theorie Lehrgang mit anschließender praktischer Prüfung in Heek

 
 

Webmaster

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dietmar Anlauf
Dietmar Anlauf
Vogtsgasse 11
53639 Königswinter
Tel.:02244 / 8 19 51
 
 
 

Kreisverbände

 

Bildergalerien

 
• 2017